Weiterlesen…" />

Das Verhängnisverhütungsmittel

Veröffentlicht von Ambros Braesius am

Und schon wieder eine freudige Überraschung, die den heutigen Tag aufhellen wird:

Endlich ist das Allheilmittel gegen Unheil jeglicher Art erhältlich: Auf dem Markscheider Weihnachtsmarkt  bietet die bis dato wenig bekannte Markscheider Persönlichkeit und Kräuterkundige  Grete Eisenhut das ultimative Verhängnisverhütungsmittel an!

Eine einzige Pille am Morgen und jedes Verhängnis wird verhütet und kann so keinen Schaden mehr anrichten! Nicht nur für einen Tag, nein, für alle Zeiten! Die Wirkung ist einmalig und definitiv und braucht deshalb keine Wiederholung.  Die Zusammensetzung des Wundermittels wird von Frau Grete als Geschäftsgeheimnis sorgfältig gehütet und noch nie hat sich jemand über mögliche Nebenwirkungen beklagt. Oder über sonst irgend etwas!  Nie mehr!

Können nie schaden: Tabletten

Erfunden hat dieses segensreiche Mittel eine Ahnin der Frau Eisenhut, von der leider nicht mehr viel bekannt ist, ausser dass sie im Mittelalter, dort wo heute der Weihnachtsmarkt stattfindet, verbrannt worden ist.

Kategorien: Advent