?>

Die Wokenden

Wie immer sind nun die Schreibenden der MamM der Zeit voraus und erfassen die Strömungen im irrlichternden Zeitgeist als erste Fachzeitschrift für Veganes, Gegenwärtiges und sogar für Zukünftiges . Das kam so: Die Redaktorenden  erhielten viel Kritik über unsaubere Formulierungen, insbesondere im Bereich der Genderrücksichten und der menschlichen, geschlechtlichen, in Weiterlesen…

Konzert – die Pöhsen Ampeln

Nachdem für ungefähr drei Stunden der Lockdown am Bahnhof Markscheids aufgehoben wurde, war genügend Zeit für ein Konzert der Berliner Kultband ‘Die Pöhsen Ampeln’. Punkrock vom Allerfeinsten dröhnte durch die Stadt, jedenfalls durch die Teile, die nicht in Schutt und Asche liegen.Wer nicht schnell genug auswandern konnte, der benutzte die Weiterlesen…

Der Steuerzahler – Eine Moritat

EinsWie wars in Deutschland doch vordemmit Steuerzahlern so bequem!Denn, war man faul, man legte sichauf die Regierungsbank und pflegte sich:Es kam bei Tag und Nacht,ehe man’s gedacht,die Bürger und schwärmtenund klappten und lärmten,und rupftenund zupften,und hüpften und trabtenund putzten und schabten…Und eh ein Faulpelz noch erwacht,…war die Geldbörse… schon voll Weiterlesen…

Tabuthema: Hoden

Wie MamM aus gutinformierten Kreisen erfuhr, wird der Hoden, welcher Thorsten Legat nach seiner Verletzung beim RTL-Turmspringen abgenommen werden musste, derzeit in Gunther von Hagens Werkstatt in Guben plastiniert und somit für die Nachwelt erhalten. Wie vorab durchsickerte wird der Hoden im Rahmen einer Wanderausstellung in der größten jemals für Weiterlesen…

Goldene Himbeere 2022

Hollywood setzt ein Zeichen! Nachdem in diesem Jahr fast alle Preisverleihungen aus solidarischen Gründen einen Erstplatzierten aus der Ukraine vermelden konnten, zieht nun auch die us-amerikanische Filmindustrie nach. Wie MamM aus gutinformierten Kreisen erfuhr, geht die Goldene Himbeere 2022 für den schlechtesten Hauptdarsteller an den ukrainischen Schauspieler Wolodymyr Selenskyj für Weiterlesen…

Markscheider Sommerkonzert 2022

Endlich, nach Monaten in denen aufgrund virulenter Zustände das klassische Markscheider Sommerkonzert ausfallen musste, konnte der Gemeinderat unter der bewährten Führung von Frau Crohn-Corque zum diesjährigen Event laden. Durch die großzügigen Zuwendungen unserer Sponsoren (dem Hörgerätehersteller Leis und Schludrig, dem Bierkartell Intersauf, sowie den einheimischen Drogendealern) ist es uns wieder Weiterlesen…