?>

Knöllenbeck der Seeheld

Am letzten Montag kam Kriminalkommissar Knöllenbeck wie immer an diesem Wochentag sehr früh, d.h. so gegen 10 Uhr zur Arbeit. Einen Arm in der Schlinge, ein blaues Auge, stimmungsmässig etwas gedämpft. Nicht wie sonst frohgemut. Die neue Kriminalassistentin ad interim, Fräulein Karola Specker, Spezialistin für Wurstwaren und Tatorte, bot ihm Weiterlesen…

Achtung: Neuordnung des Verkehrsflusses für Fussgängernde!

Nachdem die Ampelregierung ein Ministerium für nicht mobilen Verkehr (oder einfacher: Ministerium für Fussgängernde) installiert hat, wird dem Verkehrsfluss in Fussgängerzonen vermehrt Aufmerksamkeit gewidmet. Und so hat der Verband der deutschen Fussgängernden (vormals ‘Fussgänger e.V.’) seine Mitglieder mit der ministerialen Unterstützung zur Mässigung und Mitarbeit aufgerufen! Da es in letzter Weiterlesen…

Knöllenbeck und der Retter der Leberwurst Fall #25

Entspannt zurückgelehnt sass Kriminalkommissar Knöllenbeck früh morgens um 10.00 in seinem neuen Bürosesssel, die weichen Polster und die ergonomische Sitzposition geniessend. Nach langem Streiten mit der Finanzabteilung war ihm endlich ein neuer Stuhl bewilligt worden, nachdem er nachgewiesen hatte, dass er bisher mindestens 88% seiner Arbeitszeit an seinem Schreibtisch verbracht Weiterlesen…

Ein Jahresrückblick, oder was Markscheid 2023 wirklich bewegte

Heute wollen wir einen Jahresrückblick der wirklich wichtigen Ereignisse des Jahres 2023 in Markscheid präsentieren: Unser geschätztes Markscheider Gemeindemitglied Sherlot, Freund und Mensch, ist am 7.3.23 von uns gegangen. Er ist ein grosser Verlust und fehlt uns! Nach einigen Abschieden und freudigen Wiederauferstehungen ist der verlorene Sohn LGV irgendwie verschwunden Weiterlesen…

Armins Comeback

Wie wir wissen hat das letzte Hochwasser einen beliebten Politiker wegen seines übertrieben optimistischen Lachens aus einer vielversprechenden Karriere gespült. Inadäquates Grinsen im Angesicht des Todes, kritisierten die Einen, heldenhafter Humor bei Feindkontakt lobten die Anderen. Aber es zogen die Freunde in der Partei die Reissleine. Doch jetzt hat Armin Weiterlesen…