?>

Der Menschenfresser im Fickwalder Forst, Teil 2

Knöllenbecks Fall #24 Teil 2 Nach dem schaurigen Leichenfund im Fickwalder Forst brauchte Kriminalkommissar Knöllenbeck erst mal eine Bedenkpause. Allenthalben herrschte Bestürzung über Frau Hopfers tragisches Ende. Niemand hätte gedacht, dass ausgerechnet die tier- und naturverbundene grüne Politikern dereinst im Forst verspeist werden würde, dahingemeuchelt von, ja, wovon oder von Weiterlesen…

Der Menschenfresser im Fickwalder Forst

Knöllenbecks Fall #24 Teil 1 Nach Kommissar Knöllenbecks wundersamer Heilung von seiner Schmutz- und Stinkphase pendelte sich das beschauliche Beamtenleben im Kriminalkommissariat allmählich wieder ein. Knöllenbeck wurde wieder kontaktiert – wegen Wichtigem und auch Unwichtigem. Seine Assistentin Fräulein Jacqueline Freudenreich (29) brachte wie früher Kaffee ins Dienstzimmer,  so dass gelegentliche Weiterlesen…

Die Umstülpung, oder: Die schleichende Revolution von oben

Grosse, wunderbare Veränderungen stehen bevor und MamM kann darüber berichten: Ein Brief wurde gefunden. Er lag auf der Strasse, vermutlich war er dem Postboten abhanden gekommen, als er wieder mal besoffen vom Fahrrad gefallen war. Der rote Stempel ‘Streng Vertraulich’ (der eigentlich soviel bedeutet wie „streng geheim oder top secret”) und Weiterlesen…

Knöllenbeck in Therapie

Nachdem sich die Beschwerden über Knöllenbecks allmählich schwindende Hygienestandards bei Kriminalrat Möller gehäuft hatten, entschloss er sich, seinen besten Kriminalkommissar zum besten und einzigen Psychiater Markscheids zu schicken. Er tat sich mit dieser Entscheidung wegen der  Kosten eher schwer, aber das Budget zu sprengen war immer noch einfacher, als sich Weiterlesen…

Rätselhafte Einbrüche und die erfolgreiche Aufklärung (kein Fall für Knöllenbeck)

Die durch Ihre Tüchtigkeit und Effizienz allseits bekannte Markscheider Kriminalpolizei konnte einen spektakulären Erfolg vermelden: Der schon am 6. Dezember vergangenen Jahres mehrfach angezeigte, unbekannte und immer noch flüchtige Einbrecher konnte soeben in flagranti ertappt, festgehalten und verhaftet werden. Für diejenigen, die über diese Verbrechen nicht informiert waren, hier die Weiterlesen…