Ausgleichende Ungerechtigkeit

Nachdem auch in diesem Monat wieder mehrere Betriebe Mitarbeiter entlassen mussten, oder diese durch die Einnahme von Pizzen einer Markscheider Gastronomie dahingerafft wurden, hat der Gemeinderat unter der bewährten Führung von Frau Crohn-Corque beschlossen, einen Ausgleich für die fehlenden Steuereinnahmen zu schaffen. Nach nahezu unendlich langen Diskussionen verwarf man das Weiterlesen…

Atemsteuer – Öko 6.0

Nach einer durchzechten Nacht und in Ermangelung von Kopfschmerztabletten der stärkeren Art wurde im Gemeinderat Markscheids ein neues Gesetz durchgewunken. Nach dem Klimakteriumsnotstand, der Verteuerung von Koks und Kutten mussten dringend neue Einkommenswege eröffnet werden. Unter der Führung einer beinahe nüchternen Frau Crohn-Corque konnte schließlich geradezu eine Euronenautobahn eröffnet werden. Weiterlesen…

Die Zeugen Satyrions

Die oberste Polizeibehörde unserer Stadt unter dem Präsidenten Torsten Erminator hat eine Unmutswarnung für Markscheid herausgegeben. In der letzten Zeit treiben sich wieder Mitglieder ominöser Sekten in unserer ansonsten doch so ruhigen und beinahe öden Gemeinde herum. Gerade die „Zeugen Satyrions“ besitzen die unglaubliche Frechheit, an Haustüren zu klingeln. Es Weiterlesen…

Worst Bank Szenario

Nachdem sich alle Welt von den Schulden durch die Gründung einer Bad Bank reinigen möchte, hat diese Mode auch in Markscheid um sich gegriffen. Da allerdings die höchste Erhebung Markscheid der Schuldenberg darstellt, waren sich die Mitglieder des Gemeinderates darüber rasch im Klaren, dass es mit der Gründung einer Bad Weiterlesen…

OSI – Layer 9 Problem

Am Rande der Markscheider Nörd-Konferenz nahm der Erzbischof von Markscheid, Johannes von Aalglatt-Wusterhausen, den bekennenden Netzwerker Kevin Tube zur Seite und schenkte ihm einen Liter reinen Messweins ein: „Sie sind bekannt dafür, dass Sie jede Verbindung wieder in Ordnung bringen.“ Der junge Mann wog sein langmähniges Haupt: „Wird schon. Funktioniert Weiterlesen…

Reduktion der Lebensmittelverschwendung

Wie das Ministerium für Landwirtschaft, Essen, Trinken, Pizza, Fischhandel sowie giftige Chemikalien mitgeteilt hat, werden demnächst die ersten Vorschläge zur Reduktion der Verschwendung von Lebensmitteln umgesetzt. Jedes Jahr werden hunderte von Tonnen Lebensmittel weggeworfen, was eine beträchtliche Verschwendung darstellt. Leider kann auch El dabei nicht alles verwenden, da sich teilweise Weiterlesen…

Ampeln für politische Parteien

Im geheimen Labor für angewandte Staatsforschung treibt sich Herr Dr. Dr. Christoff Schwindelmeyer seit Wochen, wenn nicht gar Jahren herum, brabbelt unverständliches Zeug und vernachlässigt sogar dabei seinen Nebenjob als Premiumkommentarist bei MamM. Auf Anfragen reagiert der berühmte Wissenschaftler nicht, verbarrikadiert sich in seinem Elfenturm. Selbst seine Assistentinnen geben sich Weiterlesen…

Politikerklappe

(Markscheid) Endlich ist es soweit: Das psychiatrische Kreiskrankenhaus bietet nach langen Vorbereitungen einen in Deutschland einzigartigen Service. Gegen die Stimmen von einigen Mitgliedern des Gemeinderates installierten Handwerker am letzten Wochenende eine Politikerklappe. Die Politikerklappe ist eine Einrichtung in der besorgte oder verzweifelte Bürger Politiker ihrer Wahl abgeben können. Es handelt Weiterlesen…

Goethes Mittelfinger – Teil 1

(Mutter Weimar) In den Unterlagen von Fritz Schieler, einem der engsten Freunden von Johann Wolferl von Goethe, fand sich ein nahezu unleserliches Schriftstück. Erst nach Einnahme von halluzinogenen Stoffen konnte Linguist Ludger Strunz-Doof  aus Markscheid den Text entziffern. Schon der Titel „Der Mittelfinger“ rief unter den Germanisten Begeisterungsstürme hervor. Wir Weiterlesen…