Eröffnung der Konzertsaison.

Endlich, nach monatelangen Einschränkungen, die auch in Markscheid ihre grausamen Spuren hinterlassen haben, freuen sich die Bewohner auf das diesjährige Sommerkonzert. Jedenfalls diejenigen, die schon bereits eine Vorerkrankung besitzen, oder ein abschaltbares Hörgerät. Allen anderen wird derzeit geraten, die Gegend großflächig zu meiden. Die Heilungskosten für physische oder psychische Schäden Weiterlesen…

Tyrannosaurus Merkeli

Nach der letzten Grabungskampagne, bei der außer diversen Leichen, welche die Bürgermeister im Untergrund vergessen hatten, nur noch der Müll der letzten Jahrhunderte zutage getreten war, durfte auch der Leiter der örtlichen Sammlungen tief im Sumpfe wühlen. Tatsächlich fanden sich Skelette, eine wissenschaftliche Sensation, weit oberhalb der Kreide, in die Weiterlesen…

Coroniade 2020 in Wuhan

Durch die Zeitläufte, die sich in eine Richtung bewegen, die niemand vorhersehen konnte, verschwand das Virus als erstes in Wuhan / China, wo es aufgetaucht war. Nachdem die Behörden sich einstimmig dafür ausgesprochen hatten und dies das Politbüro bestätigte, war die Pandemie beendet. Ein demokratischer Beschluss oder eine Abstimmung unter Weiterlesen…

Testlabor im Gemeinderat

Nachdem Fakenews weltweit überhand nehmen, arbeiten die Forscher des Antivirus Labors in Markscheid (Chaotski) nun professionell am Kampf gegen Corona. Sie untersuchen die Ausbreitung und die Wirkung des neuen Virus unter kontrollierten Laborbedingungen. Wo sonst außer im Stadtparlament von Markscheid sitzen so viele Naive, die für Dreifachblindversuche geeignet sind? Professor Weiterlesen…

Seuchentourismus blüht

Endlich! Nach all den schlechten Nachrichten in den Weicheiermedien kommt die gute Nachricht, ausgerechnet aus Markscheid. Klar, wenn man sieht, wie viele Bewohner inzwischen die Pizzen des El Blindo und die Fischattrappen von SherLot überlebt haben, dann kann einen echten Markscheider nichts umwerfen. Um welche Geschäftsidee es sich dabei handelt, Weiterlesen…

Bundesverband der Einbrecher begrüßt Corona – Lockerungen

Der “Bundesverband der Einbrecher” (BdE e.V.) begrüßt ausdrücklich die aktuellen Lockerungen bezüglich der Ausgangsbeschränkungen im Zusammenhang mit Corona. Manni Klepto, der designierte Vorsitzende (Namen auf Wunsch von der Redaktion der MamM geändert), stand unserer Zeitung für ein Interview zur Verfügung: “Nach all den Einschränkungen in ganz Europa, die insbesondere unser Weiterlesen…

Fridays for Feldarbeit

Bekanntermaßen können die hochqualifizierten Erntehelfer in dieser Saison aus diversen Gründen nicht die markscheider Bauern bei der Spargelernte (nicht “Spar-Gelernte”) unterstützen. Da leider unsere studierten Agrarökonomen die Arbeit nicht selbst erledigen können oder wollen, scheint schlechter Rat billig zu sein. Wie eine Dea ex machina erschien nun unsere sehr verehrte Weiterlesen…

Neue Maßeinheiten

Im Zuge der neuen Zeitrechnung (Jahr 1 nach Coronageburt), beginnen die Physiker und Normierer die Einheiten zu standardisieren. Anstatt wie bisher Meter, Yard, Inch, Meilen und andere von einem normalen Markscheider niemals umzurechnende Einheiten zu vermischen, schlägt Dr. Hildegraf Lommel-Zumbiegel vor, das Corona einzuführen. Ein Corona entspricht dem Abstand zweier Weiterlesen…

Homo markscheidensis II

Heute ein aktueller Bericht aus der Wissenschaft: Die Forscher vermuteten es schon lange, nun wurde es endlich zur Gewissheit! Nach Tiefbohrungen am äußersten Ende des Fickwalder Forsts gelang es, den ersten Hominiden zu finden, der eine physiologische Sprachfähigkeit und vermutlich auch eine begrenzte Gehfähigkeit innehatte: Homo markscheidensis. Die Fundstelle sehen Weiterlesen…