Weiterlesen…" /> ?>

Geldautomat 2.0

Veröffentlicht von Hans Wurst am

Der derzeitige Hype um diesen, ähm … Bitcoin, geht natürlich auch an Markscheid nicht vorbei. Nachdem in letzter Zeit diverse Konzerne und institutionelle Anleger im Bereich Kryptowährungen aktiv wurden, sah sich nun auch die Sparkasse Markscheid veranlasst, das Finanzwesen Deutschlands mit einem Paukenschlag zu revolutionieren!

Als deutschlandweit erste Bank bietet die Sparkasse Markscheid ihren Kunden einen bisher einmaligen Service! Der Geldautomat am Markscheider Marktplatz wurde nun so aktualisiert, dass ab Mai dort die Möglichkeit besteht, sich Bitcoins auszahlen zu lassen und diese auch einzuzahlen! Ein Service, welcher bisher von vielen Besitzern von Kryptowährungen vermisst und oft gefordert wurde.

Schön ist sie ja schon, die Bitcoin-Münze

Ein wichtiger Schritt, welcher die Akzeptanz und Anwendung des Bitcoins weiter vorantreiben wird und im Gegensatz zum bisherigen Ansatz auch breite Bevölkerungsschichten an der Entwicklung der Kryptowährung teilhaben lässt. Die unpersönliche Wallet irgendwo in den Clouds des weltweiten Internetzes gehört der Vergangenheit an. Endlich kann sich auch der sogenannte Otto-Normal-Bürger ein paar Bitcoins ins Portemonnaie legen oder nicht benötigte Bitcoins auf sein Konto einzahlen.

Die Redaktion ist begeistert und wünscht dem Projekt viel Erfolg!