Weiterlesen…" />

Markscheider Bootstouren

Veröffentlicht von Hans Wurst am

Der Tourismusverband Markscheid e.V. freut sich über ein neues Highlight.

Ab nächsten Monat wird es den Einwohnern und Gästen der Stadt wieder möglich sein, den venezianischen Charme der ruinösen Innenstadt bei einer gemütlichen Bootstour zu genießen. Da die innerstädtischen Teiche und Fließe im 19. Jahrhundert trockengelegt bzw. verrohrt und überbaut wurden, hat man sich dazu ein vollkommen neues maritimes Nutzungskonzept einfallen lassen.

Die in der letzten Woche erfolgten Testtouren waren ein voller Erfolg. Auch wenn für die meisten Personen die Position im Boot und die Transportart zunächst ungewohnt waren, gab es doch am Ende stets zwar erschöpfte, jedoch zufriedene Gesichter zu sehen.

Zur Auswahl werden nach den bisherigen Planungen drei verschiedene Touren stehen, welche entsprechend der jeweiligen persönlichen Fitness gewählt werden können. Pro Boot können bis zu 8 Personen an einer Tour teilnehmen, eine Mindestbesetzung von zwei Personen wird dabei jedoch empfohlen. Festes Schuhwerk und Arbeitshandschuhe können für die Dauer der Tour an den jeweiligen Haltepunkten ausgeliehen werden.

Um Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern zu vermeiden, werden noch in dieser Woche entsprechende Warnschilder an den Knotenpunkten der Markscheider Bootstouren aufgestellt.

 

Kategorien: AlltagWirtschaft