?>

Kommunikation

Einige der (angeblich) vernunftbegabtesten Wesen auf diesem Planeten können nicht mit anderen. Die eigene Art wird erbarmungslos dezimiert, und trotzdem haben wir Bevölkerungsüberschuss. Anderen Arten, wie zum Beispiel den Nagern, schlägt eine unverbrämte Ablehnung, wenn nicht sogar ein gewisser Hass entgegen. Gestern, bei meinem obligaten Hundegang, kam ein Mann von Weiterlesen…

Ich habe es geahnt …

… wenn nicht gar gewusst! Wir werden alle sterben. Ich sogar vorrangig, denn ich habe auf der Schüssel (dem Lokus) vorhin „Das geheime Tagebuch des Manns von der Frau Merkel“ zu Ende gelesen und bin jetzt im Wissen um Details aus einer höheren Ebene der Macht. Meine Schlussfolgerung daraus ist Weiterlesen…

Funde

Gestern peitschten Regengüsse das Land. Und trotz allem waren mein Hund und ich unterwegs. An einer Stelle ragten auf einmal freigespülte, längliche Gebilde aus dem Boden. Meinem ungebildeten Verstand und laienhaften Fähigkeiten, was Fossilien betrifft geschuldet, vermeinte ich Raptorenknochen, natürlich versteinerte, zu erkennen. An einer Örtlichkeit, wo noch nie zuvor Weiterlesen…

Gas-Alarm!

Wenn ein Hund furzt und zwar unabhängig davon, ob es im Freien oder innerhäusig passiert, ruft dieser Methanausbruch nicht in jedem Fall Begeisterungsausbrüche hervor! Mir war mal eine Rottweiler/ Labrador Mixin bekannt, die zumeist unter dem Abendbrottisch herumlag. Wenn diesem Tier mal einer entfleuchte und das kam relativ häufig vor, Weiterlesen…

Alles Gute kommt von oben!

Ein Schelm, wer dabei grinsend nickt. Was kommt denn Positives aus den oberen Regionen? Landregen, wichtig für Landwirtschaft und dürstende Pflanze, Schnee, aus dem man Schneemänner*innen bauen kann, Kugeln (Schneebälle), mit denen man andere zum Spaß bewirft, die Sonne, die Aufenthalte im Freien sehr angenehm macht, das Licht, was uns Weiterlesen…

Distanzierung

Wir ‚Man in Black‘, besser bekannt als MIB, distanzieren uns auf das Heftigste von dieser Schmierenkomödie Nr. 4 (jetzt gibt es auch eine FIB, eine ‚Frau in Black‘) und den Filmen davor über uns Figuren in Schwarz. Von uns weiß niemand und so soll es bleiben, aber wir riskieren ständig Weiterlesen…

Hier und jetzt!

Hiermit gebe ich kund und gegebenenfalls auch zu Protokoll, dass ich nie in meinem Leben (welches nicht unbedingt zu den kürzeren gehört) von Aliens entführt und demzufolge auch nicht mit abartig oder außerirdisch wirkenden Sonden in mir herumgestochert wurde, um vielleicht Geheimnissen auf die Spur zu kommen, welche bisher noch Weiterlesen…

Mythen

Hasen sind lebendgebärende Säuger, jedenfalls meines Wissens nach und dem vieler anderer auch. Das heißt, die demnächst überall durch die Gegend hoppelnden Langohren, die zumeist Tragkörbe auf dem Rücken mitführen und freigiebig Eier unter kleines und großes Volk verstreuen, sind schlicht Kleinkriminelle, die der Hühnerpopulation einen nicht wiedergutzumachenden Schaden zufügten, Weiterlesen…

Dieser Tage…

… saßen Frau und ich bei einem gemeinsamen Mahl, dem Frühstück nämlich, um das zu präzisieren. Und wie das momentan so modern ist, hatte sie ihr Handy (Mobiltelefon) dabei und glotzte nebenher auf das Display von demselben. Es kam ein kurzes Räuspern von ihrer Seite, dem ein längeres folgte. “Ich Weiterlesen…

Knochen außer der Reihe!

Heute haben nicht nur bekannte und weniger bekannte Menschen, sondern auch unser Hund Alfy Geburtstag. Er wird 7 Hundejahre alt! Letztlich ist das aber ohnehin nur ein Schätzdatum, denn der Rüde wurde irgendwo in den rumänischen Weiten, unbeobachtet von staatlichen Stellen des Veterinärwesens, in diese harsche Welt geworfen. Ab da Weiterlesen…