?>

Die Wokenden

Wie immer sind nun die Schreibenden der MamM der Zeit voraus und erfassen die Strömungen im irrlichternden Zeitgeist als erste Fachzeitschrift für Veganes, Gegenwärtiges und sogar für Zukünftiges . Das kam so: Die Redaktorenden  erhielten viel Kritik über unsaubere Formulierungen, insbesondere im Bereich der Genderrücksichten und der menschlichen, geschlechtlichen, in Weiterlesen…

Der endgültig gute Journalist

Wieder einmal streckt die Redaktion der MamM den feuchten Finger in die Luft, um zu sehen, woher der Wind weht. Anlass war eine angeregte, gepflegte interne Diskussion über den einzig richtigen Journalismus. Wir wollen unserer geschätzten Leserschaft die Ingredienzen der neuesten redaktionellen Erkenntnisse nicht vorenthalten. Zwei Papierkörbe, ein Röhrenbildschirm, zwei Tastaturen, Weiterlesen…