EU bewilligt 32,7 Millionen Euro Forschungsförderung für Markscheider Uni

(Markscheid/Brüssel) Wie die EU-Kommission heute bekannt gab, soll eine der wichtigsten bislang ungeklärten Menschheitsfragen in Markscheid geklärt werden, nämlich die Frage nach den Bienchen und den Blümchen. Dafür hat die Kommission 32,7 Millionen Euro für 5 Jahre bewilligt. Wie ein Sprecher der EU-Kommission erläuterte, dränge die Zeit diese Frage zu Weiterlesen…

Gentechnologische Sensation der Uni Markscheid löst das Dieselproblem

(Markscheid) Dass Bananen als isotonisches Nahrungsmittel der beste Energielieferant sind, weiß hierzulande mindestens jeder Sportler. Und dass Dieselfahrzeuge die Umwelt mit Feinstaub und Stickoxiden belasten und infolgedessen Fahrverbote drohen, hat sich mittlerweile zumindest unter Autofahrern herumgesprochen. Einem Team von Wissenschaftlern der Uni Markscheid ist jetzt der Durchbruch bei der Lösung Weiterlesen…

Ein berauschendes Fest der Markscheider Musik

(Markscheid) Am 8. Januar fand das Eröffnungskonzert der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Markscheider Universität statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Vizepräsidentin der Universität begann ein rauschendes Fest mit einem Querschnitt durch die Markscheider Musik der letzten Jahrhunderte, geleitet von der stets souveränen Professorin Maestra Schachtel. Mit der Ouvertüre zur Oper Weiterlesen…

Bundesverfassungsgericht kippt Numerus clausus: Endlich haben auch Arztsöhne und –töchter eine Chance auf einen Studienplatz

Karlsruhe: In seiner neuen, wegweisenden Entscheidung hat das Bundesverfassungsgericht endlich den häufig als ungerecht empfundenen Numerus clausus gekippt und den Bundesländern aufgegeben, bis Ende 2019 die Auswahlkriterien neben der Abiturnote neu zu regeln. In der Begründung heißt es, die Abiturnote als einziges Kriterium für die Auswahl der zukünftigen Studierenden reiche nicht aus, Weiterlesen…