?>

Markscheider Zuchterfolg

Paukenschlag in der deutschen Gärtnerszene! Beim diesjährigen Wettbewerb um das größte Gemüse im Rahmen des Markscheider Erntedankfestes stellte Horst Geldau, Vorstandsvorsitzender des Kleingartenvereins “Braune Heimatscholle e.V.” und Vorsitzender des örtlichen Erika-Krause-Fanclubs seine neueste Tomatenzüchtung vor. Die neue Züchtung kombiniert die Wässrigkeit holländischer Gewächshausgurken mit der Größe und Robustheit eines Hokkaidokürbisses. Weiterlesen…

Bazillen des Herbstes

In der neuesten Folge der beliebten Sendereihe “Viren der Welt, Aufzucht und Hege im Wandel der Zeiten” begrüßen wir auch heute wieder Professor Dr. Dr. Kalle Schmallipp-Winkelhuber. Seine Interviewpartnerin ist unsere wohlgeschätzte Gina, die allseits beliebte Praktikantin: MamM: “Guten Abend, lieber Herr Professor …”Kalle: “Professor Doktor Doktor, wenn ich bitten Weiterlesen…

Stolz, Vorurteil und Mietklingen

Der fleckige Rigobert und sein Freund Waldo betrachteten ihr Gegenüber im schmutzigen, dunklen und stinkenden Schankraum der übel beleumundeten Markscheider Herberge lange völlig wortlos. Dem Mann mit dem schwarzen Kapuzenumhang, den sie unter dem Namen Entenfeder kennengelernt hatten, war sein Missvergnügen über deren Gesellschaft inzwischen deutlich anzumerken. Dann setzte Rigobert Weiterlesen…

Vermeintliches Schlaganfallopfer hatte nur versucht korrekt zu gendern

Markscheid (deppo): Riesenschreck bei der Firma „Heimann & Söhne“! Während einer Vorstandssitzung begann die Prokuristin des Unternehmens Beate Western-Kohler (61) plötzlich und unerwartet, unzusammenhängend zu stammeln und zu stottern. Eine Gesichtshälfte wirkte wie gelähmt, während ihr Kiefer gleichzeitig Anzeichen einer schweren Schüttellähmung zeigte. Erst im Krankenhaus konnte Entwarnung gegeben werden. Weiterlesen…