Kindernachtstätte „Grubenwichtel“

Ein neuartiges Kinderbetreuungsangebot soll demnächst das Leben vieler Markscheider Eltern erleichtern. Im nächsten Monat eröffnet die deutschlandweit einmalige Kindernachtstätte „Grubenwichtel“. Nach dem durchschlagenden Erfolg der Kindertagesstätten möchte man damit Eltern die Möglichkeit geben, auch über Nacht ihre Kinder in fachkundige Betreuung zu geben. Die eingeschränkte Abgabemöglichkeit in den Kindertagesstätten gehört Weiterlesen…

Die Mannschaft der „Gorch Fock” darf ab sofort im alten Markscheider Stadtbad trainieren

Seit Januar 2016 liegt das stolze Segelschulschiff der Bundesmarine, die „Gorch Fock”, in der Elsflether Werft und wird dort instandgesetzt, was womöglich bis Mitte 2019 dauern könnte. Seither muss die Mannschaft auf einer abgenudelten rumänischen Bark üben. Doch damit soll jetzt sehr bald Schluss sein. Der Markscheider Stadtrat hat ein Weiterlesen…

MHH – Markscheider Hirn Hilfe

Der gemeine, unnützige Verein “Markscheider Hirn Hilfe” (MHH) wurde gegründet, um die Verwaltung und den Gemeinderat in Markscheid bei der Erfüllung der neuen Grenzwerte bezüglich der Mindestintelligenz (ISO-zertifiziert) zu unterstützen. Dass damals in der denkwürdigen Gemeinderatssitzung an einem Rosenmontag (der übrigens im nächsten Jahr auf einen Mittwoch fallen wird;   Anmerkung der Weiterlesen…

Amt für PI (political incorrectness) in Markscheid etabliert

Endlich! Nach jahrelangem Psychoterror im Markscheider Dialekt, als nur noch Wörter wie vegan, biologisch und dynamisch erlaubt waren, konnte sich die Markscheider Verwaltung zu einem fundamentalen Schritt hinreißen lassen, der Gründung der “Behörde für politische Inkorrektheit” (BfPI). Nach mehreren konspirativen Treffen in der Gastwirtschaft der maximal pigmentierten Bewohner tropischer Regionen (früher: “Gasthaus zum Mohren”), konnte der Weiterlesen…

Einrichtungen für betreutes Denken

Endlich ist es soweit. Nach dem Erfolg der “Stätten für Betreutes Wohnen”, kurz Seniorenknast genannt und betreutes Trinken, kurz „AA“ genannt, hat der Gemeinderat von Markscheid entschieden, Teile unserer Stadt in “Einrichtungen für Betreutes Denken” umzuwandeln. Als “Betreutes Denken” werden solche Formen des Denkens bezeichnet, in denen Menschen Unterstützung finden, die Weiterlesen…

Rechnungshof rügt das Ministerium für Latrinum

Markscheid (im Oktober): Der Rechnungshof in Markscheid unter Dr. Dr. Roland Schräuble sah sich in seinem neuesten Bericht dazu genötigt, die Tätigkeit des Ministeriums für Latrinum zu rügen. Nach genauer Prüfung der teilweise nur einseitig verwendeten dreilagigen Akten (eine insgesamt olfaktorisch anspruchsvolle Aufgabe), stellten die Prüfer aber noch mehr Unregelmäßigkeiten Weiterlesen…

Antrag auf Verbot der Erwerbstätigkeit

In der nächsten unvertraulichen Sitzung des Gemeinrates unserer verehrten Heimatstadt Markscheid werden die Anwesenden über einen neuen Gesetzesentwurf beraten, der von der Lilablassblauen Fraktion eingebracht wurde. Er soll das Leben in Markscheid auf völlig neue Füße stellen: Verbot der Erwerbstätigkeit (VedeErGes) Es ist verboten, innerhalb der Grenzen der Gemeinde Markscheid Weiterlesen…

Bürgermaut in Markscheids Fußgängerzone

Nach tagelangem Verhandlungsmarathon konnten sich endlich die Speerspitzen der markscheidischen Politik auf eine gemeinsame Erklärung einigen. Nachdem die PKW Maut in Gesamtdeutschland kommen darf, konkretisieren sich die Pläne für eine Fußgängermaut. Originalton Martina Schmutz von den Goldgelben: „Es kann nicht angehen, dass die gebeutelten AutofahrerInnen alleine für die Infrastruktur in Weiterlesen…