?>

Nach geplatztem U-Boot-Deal: Godzilla greift Australien an

Das haben Sie nun davon: Nach der Absage des Kaufs hochmoderner U-Boote aus Frankreich wurde die australische Küste gestern von einer 80 Meter hohen Rieseneidechse mit Atom-Atem angegriffen. Ob das Erscheinen des angriffslustigen Wesens mit den erst kürzlich wieder aufgenommenen Atombombentests der Franzosen im Südpazifik zusammenhängt, ist derzeit völlig unklar. Weiterlesen…

Nach dem Scheitern in Afghanistan: USA starten „Operation Polka“, um Liechtenstein zu befreien!

Washington; Vaduz (deppo): Sie lassen sich einfach nicht unterkriegen! Nach dem Abzug aus Kabul haben die Vereinigten Staaten von Amerika jetzt eine neue militärische Aktion gestartet, um wenigstens das kleinere Liechtenstein zu demokratisieren und vom Feudalismus zu befreien: Die „Operation Polka“. Heute sind die ersten Luftlandedivisionen an der Grenze des Weiterlesen…

Raus aus dem Ahrtal, rein ins Vergnügen: Deutsche Bauern räumen in Afghanistan auf!

Bewegende Bilder der Hilfsbereitschaft erreichen uns aus dem turkmenisch-afghanischen Grenzgebiet! Erste Traktorenstaffeln deutscher landwirtschaftlicher Lohnunternehmen haben das Gebiet erreicht und möchten die Menschen vor Ort beim Räumen der Kriegshinterlassenschaften und dem folgenden Wideraufbau unbürokratisch unterstützen. Dabei sind auch Viele, die bereits bei der Flutkatastrophe im Ahrtal unterstützend tätig waren: Allen Weiterlesen…

Deutsche Lokomotivführer beenden Streikaktionen, um Menschen aus Kabul rauszuholen

Markscheid; Kabul (deppo): Endlich einmal gute Nachrichten! Wie die GDL, die „Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer“, heute auf einer Pressekonferenz in Markscheid mitgeteilt hat, plant sie die sofortige Einstellung sämtlicher Streikaktionen, um sich mit ganzer Kraft darauf zu konzentrieren, soviele bedrohte Menschen wie nur möglich aus der afghanischen Hauptstadt zu evakuieren. Dazu Weiterlesen…

Wegen Problemen mit der Brandschutzanlage: Deutscher TÜV sperrt mit sofortiger Wirkung den Flughafen von Kabul für den internationalen Reiseverkehr!

Markscheid;Kabul (deppo): Das ist bitter! Ausgerechnet jetzt, wo sich Tausende von Menschen verzweifelt um eine Ausreise aus Afghanistan bemühen und sich am Flughafen von Kabul erschütternde Szenen abspielen, war der Technische Überwachungsverein (TÜV) gezwungen, den dortigen Reiseverkehr mit sofortiger Wirkung zu unterbinden. Aber die Sicherheit der Reisenden geht eben eindeutig Weiterlesen…

Bei raschem Vorstoss in die Tiefe des Raums: Taliban versehentlich bis vor die Tore Berlins durchmarschiert!

Kabul; Berlin (deppo): Upps – sowas kann ja mal passieren, wenn man einen Lauf hat: Bei ihrem raschen Vormarsch durch Afghanistan hat eine Einheit der Taliban offensichtlich jegliche Orientierung verloren und ist irrtümlich direkt vor der Stadtgrenze Berlins gelandet! Die Bundesregierung will jetzt den möglichen außenpolitischen Schaden begrenzen und übt Weiterlesen…

Klimawende auch in Afghanistan: Taliban wollen auf Elektro-Jeeps von Toyota umstellen

Markscheid/Kabul (deppo) – Da muss doch endlich was getan werden, nicht!? So jedenfalls sieht es Omar Hellatar-Schröder, wenn er die Bilder aus der Heimat im deutschen Fernsehen sieht. Dabei geht der klimapolitische Sprecher der Taliban (derzeit im deutschen Markscheid im Exil) durchaus auch einmal hart mit seinen Kampfgefährten ins Gericht: Weiterlesen…

Bevorstehender Rücktritt der Bürgermeisterin?

Beate Crohn-Corque, die ehren- und lobenswerteste Bürgermeisterin Markscheids, Aushängeschild und weltweite Vorzeigeperson der Stadt, kündigte gegenüber MamM ihren möglichen Rücktritt an. „Diese politische Last auf meinen Schultern wird immer unerträglicher. Ständig die Vorgaben des Landes und des Bundes einzuhalten ist für mich einfach nicht mehr schaffbar. Ich glaube, dass ein Weiterlesen…

Wie in Markscheid der Waffenstillstand zwischen israelischer Regierung und Hamas ausgehandelt wurde

Im Nahen Osten schweigen die Waffen. Nach elf Tagen voller Gewalt haben sich militante Palästinenser und Israel auf eine Feuerpause geeinigt, die bisher auch eingehalten wurde. Und während alle Welt die Deeskalation mit großer Erleichterung aufnimmt, wissen nur wenige Menschen, daß das Abkommen zur Waffenruhe in Markscheid ausgehandelt wurde. Hier Weiterlesen…