?>

Großer Ticketvorverkauf in Markscheid!

Wieder einmal beweist unsere von uns allen geschätzte Bürgermeisterin Frau Crohn-Corque ein Gespür dafür, wie man unser beschauliches Städtchen aufwerten kann. Immer wieder einmal meldet sich die schwer beschäftigte Frau aus ihrem Homeoffice in  Fidschi, um die besten und neuesten Neuigkeiten persönlich  zu verkünden: Frau Crohn-Corque: “Der Yellowstone National Park Weiterlesen…

Markscheider Impfstatistik

Endlich verlässliche Zahlen: Während viele Landkreise noch darüber rätseln, wieviele ihrer Bewohner denn nun tatsächlich geimpft sind, ist Markscheid wieder einmal weiter. Gestern präsentierte unsere geschätzte Bürgermeisterin, Beate Crohn-Corque, anlässlich des Neujahrsempfangs im Goldenen Saal des Rathauses die aktuellen Zahlen zum Impfgeschehen in der Stadt. Aber wie kommt es, dass Weiterlesen…

Diskriminierungsfreie Unisex-Toiletten

Markscheid ist wie üblich wieder einmal Vorreiter bei kultursensiblen Themen. Diesmal geht es um die neuen Unisex-Toiletten auf dem frisch renovierten Rathausplatz. Von der Baufirma eines Schwagers unserer geschätzten Bürgermeisterin wurde der Platz liebevoll und geschmackvoll umgestaltet und erst kürzlich feierlich wiedereröffnet. Im Zuge der Baumassnahmen wurden auch die aus Weiterlesen…

Bevorstehender Rücktritt der Bürgermeisterin?

Beate Crohn-Corque, die ehren- und lobenswerteste Bürgermeisterin Markscheids, Aushängeschild und weltweite Vorzeigeperson der Stadt, kündigte gegenüber MamM ihren möglichen Rücktritt an. „Diese politische Last auf meinen Schultern wird immer unerträglicher. Ständig die Vorgaben des Landes und des Bundes einzuhalten ist für mich einfach nicht mehr schaffbar. Ich glaube, dass ein Weiterlesen…

Rekordübernahme gescheitert!

Was bisher nur wenige Geheimnisträger wussten, ist durch Marki-Leaks jetzt an die Öffentlichkeit gesickert und hat zu Aufregungen im In- und Ausland geführt. Unser MamM, das Aushängeschild der Wahrheitspresse, stellvertretend durch unsere großartige Bürgermeisterin Beate Crohn-Corque, plante in einer Nacht- und Nebelaktion, den Postillon zu übernehmen. In den letzten Wochen Weiterlesen…