Bürgermeisterin lädt Kritiker zu Festessen ein

Das ist doch mal eine großzügige Geste unserer geschätzten Bürgermeisterin. Kaum aus einer Reise nach Moskau zurückgekehrt, bei der sie in einer persönlichen Unterredung mit dem russischen Präsidenten “wertvolle Tipps und Hinweise” erhalten habe, lädt Beate Crohn-Corque sämtliche Kritiker an ihrem politischen Führungsstil zu einem grosszügigen Festessen ein. Frau Crohn-Corque Weiterlesen…

Knöllenbecks 13. Fall (Zweiter Teil)

Vor zwei Wochen war Kriminalrat Möller flotten Schrittes in Knöllenbecks Büro marschiert und hatte verkündet, dass dieser mit nach Südfrankreich, zu den Feierlichkeiten des zehnjährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Saint-Quadrille und Markscheid, fahren würde. “Das Programm der Gendarmerie ist zu umfangreich für eine Person”, hatte ihm der Amtsleiter erklärt. “Deshalb Weiterlesen…

Operation Faulibär

Die “Operation Faulibär” (engl. Operation “Foolish Bear)” war eine englische Kommandoaktion im Zweiten Weltkrieg. Ziel war die Ausschaltung der wichtigsten Nachrichtenquelle im gegnerischen Deutschland.    Planungsphase Schon früh erkannte das alliierte Oberkommando die Wichtigkeit der Unterbrechung von Nachrichtenwegen beim Gegner. Bereits im Sommer 1942 beauftragte Generalfeldmarschall Montgomery einen Planungsstab, mit den Weiterlesen…

Allgemeine Aufregung aufgrund Alien-Attacke

Anfangs als Art affektierte Anomalie aufgefasst, artet außergewöhnlicher Alien-Angriff, allen Anwesenden Alliteration als alleinige Ausdrucksweise aufzwingen, allmählich aus. Angesichts aufzubringendem Aufwand, Alliteration auf alle Ausdrücke anzuwenden, äußerten Angegriffene ausgesprochene Anspannung angesichts anstrengender Alliteration-Anwendung. Auslöser angesprochener Attacke: Als Amateur-Alliterations-Artist auftretendes, anatomisch andersartiges Alien. Anstatt Andromeda anzufliegen, angeblich angeschossen auf Acker an Weiterlesen…

Ehefrau wird Nebenbuhlerin los

Jahrelang musste sie leiden, doch jetzt ist Sigrid Zarkowsky (49) aus Markscheid die junge Frau endlich los, die ihre Ehe in ein Trümmerfeld verwandelte. Fast zwanzig Jahre dauerte das Martyrium, das nun überraschend endete. Markscheid am Mittwoch bringt die ganze Story. “Es hatte vor etwa 19 Jahren angefangen”, berichtet Sigrid Weiterlesen…

Berühmte Reden aus Markscheid

Heute möchte Markscheid am Mittwoch Ihnen eine Neuerscheinung auf dem Büchermarkt vorstellen. Ein Sachbuch, das beste Aussichten hat, demnächst auf Platz 1 der Bestseller-Liste zu stehen: “Berühmte Reden aus Markscheid”. Sorgfältig recherchiert und mit Hingabe zusammengetragen, haben die Autoren die komplette Übersicht aller Reden veröffentlicht, die unsere hoch geschätzte Bürgermeisterin, Weiterlesen…