?>

Beate Crohn-Corque zur Klassensprecherin der 7b gewählt

Mit einem unerwarteten Erdrutsch-Sieg gewann unsere geschätzte Bürgermeisterin völlig überraschend die Wahl zum Klassensprecher der 7b am Hölderlin-Gymnasium Markscheid. Die Wahlbeteiligung in der siebzehnköpfigen Klasse war aussergewöhnlich hoch, es mussten insgesamt 18017 Stimmzettel ausgezählt werden. Doch am Ende setzte sich unsere Bürgermeisterin souverän mit 18000 Stimmen gegen ihre beiden Mitbewerber Weiterlesen…

Stellen Sie um auf Öko-Strom!

Derzeit sind viele Markscheider mit dem Renovieren Ihrer Häuser beschäftigt. Der eine hat sich eben erst ein Flachdach-Bungalow gekauft, ein anderer arbeitet sich durch die Räume am Weltraumschrott-Lager. Jedenfalls ist jetzt der geeignete Moment, die Stromkreise mal gründlich umzukabeln und die Versorgung auf Öko-Strom umzustellen. Markscheid am Mittwoch erklärt Ihnen Weiterlesen…

Bürgermeisterin lädt Kritiker zu Festessen ein

Das ist doch mal eine großzügige Geste unserer geschätzten Bürgermeisterin. Kaum aus einer Reise nach Moskau zurückgekehrt, bei der sie in einer persönlichen Unterredung mit dem russischen Präsidenten “wertvolle Tipps und Hinweise” erhalten habe, lädt Beate Crohn-Corque sämtliche Kritiker an ihrem politischen Führungsstil zu einem grosszügigen Festessen ein. Frau Crohn-Corque Weiterlesen…

Knöllenbecks 13. Fall (Zweiter Teil)

Vor zwei Wochen war Kriminalrat Möller flotten Schrittes in Knöllenbecks Büro marschiert und hatte verkündet, dass dieser mit nach Südfrankreich, zu den Feierlichkeiten des zehnjährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Saint-Quadrille und Markscheid, fahren würde. “Das Programm der Gendarmerie ist zu umfangreich für eine Person”, hatte ihm der Amtsleiter erklärt. “Deshalb Weiterlesen…

Operation Faulibär

Die “Operation Faulibär” (engl. Operation “Foolish Bear)” war eine englische Kommandoaktion im Zweiten Weltkrieg. Ziel war die Ausschaltung der wichtigsten Nachrichtenquelle im gegnerischen Deutschland.    Planungsphase Schon früh erkannte das alliierte Oberkommando die Wichtigkeit der Unterbrechung von Nachrichtenwegen beim Gegner. Bereits im Sommer 1942 beauftragte Generalfeldmarschall Montgomery einen Planungsstab, mit den Weiterlesen…