?>

Spione in Markscheid

Es war ein kalter Abend im November 1956. Die Tanzbar war bis zum Bersten gefüllt. Die französischen Besatzungstruppen hatten vor wenigen Tagen ihren Sold erhalten und strömten an diesem Samstagabend hungrig nach Abwechslung durch die Kneipen von Markscheid. Lieutenant-Colonel Henri Leclercq, der stellvertretende Standortkommandant der französischen Garnison, hatte sich in Weiterlesen…

Jetzt ist es doch passiert: Reichsbürger-Putsch in Deutschland!

Was die Menschen in Deutschland nicht ernsthaft für möglich hielten, heute früh ist es dann doch passiert: Ein Putsch von Reichsbürgern war erfolgreich. Der neue Herrscher, Prinz Klaus III. zu Kaltenstein-Hohenkirch rief vor dem Reichstag (ehemaliger Bundestag) das Wiederaufleben des Deutschen Reiches aus. Alles begann nach einem lange vorher vorbereiteten Weiterlesen…

Montafoner Hotels bereiten sich auf die Wintersaison vor

Schwer keuchend erhebt sich der fettleibige Hotelgast vom kleinen Tisch am Frühstücksbuffet des Montafoner Hotels „Madrisa-Rose“. Mühsam zwängt er sich in eine viel zu enge neongelbe Ski-Jacke. Die drei ungarischen Kellnerinnen, die ihn, versteckt hinter dem üppigen Weihnachtsbaum, mit Ferngläsern beobachten, hat er nicht bemerkt. „Thermoskanne in Innentasche“, flüstert eine. Weiterlesen…