Markscheid – der schönste Ort zum Sterben

In einer am letzten Donnerstag veröffentlichten Studie des Gesundheitsministeriums stellte sich heraus, dass die Selbstmordrate in Markscheid weit unter dem Landesdurchschnitt von 12,4 Suizide pro 100.000 Einwohner liegt. In Markscheid waren es 0 vollendete und eine undokumentierte Anzahl von versuchten Suiziden. Damit das Ansehen der Stadt durch diese peinliche Statistik nicht weiter Schaden leidet hat Bürgermeisterin Crohn-Corque vor, Maßnahmen zu ergreifen.

Ullis Geldwäscherei

In der Reihe „Markscheider Firmen stellen sich vor” geben wir hier Ullis Geldwäscherei die Gelegenheit ihre Geschäftstätigkeit einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Ulrike Möppkenbrot zum Ursprung ihrer Geschäftsidee: „Als ich mit meinem verstorbenen Mann noch in München wohnte, unternahmen wir regelmäßig Weiterlesen…