?>

Rekordübernahme gescheitert!

Was bisher nur wenige Geheimnisträger wussten, ist durch Marki-Leaks jetzt an die Öffentlichkeit gesickert und hat zu Aufregungen im In- und Ausland geführt. Unser MamM, das Aushängeschild der Wahrheitspresse, stellvertretend durch unsere großartige Bürgermeisterin Beate Crohn-Corque, plante in einer Nacht- und Nebelaktion, den Postillon zu übernehmen. In den letzten Wochen Weiterlesen…

Kreuzmangel in Markscheid

Die überraschende Entscheidung der großen DEPP-Koalition im Stadtrat, dass Markscheid wie der Freistaat Bayern in allen öffentlichen Einrichtungen Kreuze anbringen will, stellt die Verwaltung vor erhebliche Probleme. Planungsdezernent Robert B. Baumeister: “Ich weiß echt nicht wie die sich das vorstellen. Der Markt ist komplett leer gefegt. Die einschlägigen Manufakturen sind Weiterlesen…

Maut für Markscheid

Der Beschluss für die Maut in Markscheid steht fest! Bürgermeisterin Crohn-Corque duldet es nicht länger, dass jeder die gut sanierten Straßen benutzen kann, ohne einen Beitrag für die Instandhaltung zu bezahlen. Fahrradwege, Forst- und Landwirtschaftswege und natürlich alle Bundesstraßen und Autobahnen die durch Markscheid führen, werden in Zukunft mit einer Weiterlesen…

Nach Bombenfund: Stadtrat berät über Neugestaltung der Innenstadt

Nachdem vor drei Wochen bei Bauarbeiten nahe der Bumshagener Straße eine britische Fliegerbombe aus dem letzten Weltkrieg gefunden wurde, traf sich jetzt der Stadtrat, um in einer erweiterten Sitzung Pläne für eine grundsätzliche Neuausrichtung der Markscheider Innenstadt zu beraten. Wir von der MamM sprachen mit Frau Bürgermeisterin Crohn-Corque: MamM: Frau Weiterlesen…

Markscheid hat einen neuen Stadtkümmerer

Die regierende große DEPP-Koalition im Markscheider Stadtrat hat einen bedeutenden Schritt zu mehr Bürgernähe beschlossen: Renate Schipolski wurde in der letzten Ratssitzung zur Stadtkümmerin ernannt und wird ihr Amt, unterstützt von 2 städtischen Auszubildenden (im Volontariat), am kommenden Montag aufnehmen. Renate Schipolski wörtlich: “Ich freue mich sehr auf die neue Weiterlesen…

Outsourcing in Markscheid

Endlich, nach langen Jahren der erfolgreichen Erprobung in der Wirtschaft und den Wirtschaften in Deutschland und in Markscheid, kommt die Ökonomisierung auch in Markscheid an. Nach langen fruchtlosen Diskussionen, wie die Verwaltung und der Gemeinderat wesentlich verschlankt werden können, kam von der Markscheider Industrievereinigung MIV ein revolutionärer Vorschlag. „Warum soll Weiterlesen…

Neue Rathausnebenstelle nimmt ihre Arbeit in Bunkeranlage auf

Etwas versteckt mitten im Fickwalder Forst befindet sich die alte Bunkeranlage „Flunderbau 27″. Ab sofort residiert dort eine Nebenstelle des Rathauses. Wir sprachen mit Amtsleiter Werner Schuller über das Thema: MamM: Herr Schuller, dieser Tage hat eine neue Nebenstelle des Rathauses ihre Arbeit aufgenommen. Wieso wurde als Standort ausgerechnet ein Weiterlesen…

Schummelsoftware – Auffälligkeiten bei der DSU einheimischer Politiker

Wie heute verlautbart wurde, kam es bei der jährlichen Routineuntersuchung im Auftrage des Bundes der Steuervermeider (BdS), das durch den MCC bei dem Politiker Hartmut Maslos der ReGIERungskoalition durchgeführt wurde, zu einem Eklat. Bei der unabhängigen Überprüfung der Demokratiewerte eines Abgeordneten, die zur Abnahme der DSU (Demokratie Sonderuntersuchung), die zu Weiterlesen…

Markscheids iTube

Vor fast einem Jahr wurde Markscheids größtes Infrastrukturprojekt dieses Jahrtausends eingeweiht. Seither verbindet das “iTube – System” insgesamt 87 Außenstellen der Stadt Markscheid sowie weitere öffentliche Einrichtungen wie Feuerwehr, Polizei, Schulen, die Universität, unser Krankenhaus, das Lokalradio und die MamM. Im regionalen Umfeld wurde iTube seinerzeit mit riesigem Interesse aufgenommen, Weiterlesen…