?>

Aus Wald und Flur: Carolus volumensursum bachus

Auf der letzten Exkursion im Markscheider Staatsforst gelang Dr. Dr. Drohung-Spahner mit seinem Team eine sensationelle Entdeckung: Die ganz gemeine Feld-, Wald- und Wiesenassel ‘Carolus volumensursum bachus’ (Viehler). Diesmal ließ sich dieses rote Getier einfach übertölpeln und konnte unter Laborbedingungen untersucht werden. Die obligatorischen Intelligenztests fielen, wie erwartet, negativ aus. Weiterlesen…

Dringende Eilmeldung: Ab Montag werden die neuen FFP5(R)-Masken bundesweit verpflichtend!

Paukenschlag im Kampf gegen Corona: Wie die Redaktion der ‚Markscheid am Mittwoch‘ heute vertraulich von einem Informanten aus der Putzkolonne des Bundeskanzleramtes erfuhr, soll ab dem Montag in allen Nah- und Fernverkehrsmitteln, beim Einkaufen sowie bei sämtlichen Toilettengängen im privaten und im öffentlichen Raum eine Tragepflicht für die neuen FFP5(R)-Masken Weiterlesen…

Kontaktbeschränkungen

Endlich geht der Gemeinderat Markscheids mit leuchtendem Beispiel voran: “In diesen Krisenzeiten können wir nicht alleine dem Volk und den Bürgern Markscheids Einschränkungen aufbürden, die wir selbst nicht einhalten.”Einem Vorschlag der Opposition folgend werden sich die Mitglieder unserer Stadtregierung pünktlich zum Jahreswechsel in eine selbstgewählte Isolation begeben, nämlich in die Weiterlesen…

Die Markscheider Weihnachtswiderstandsbewegungsscene

Der Markscheider Weihnachtsbaumhändler Tanne Hauken II., nach einem Unfall nur noch „Schwatzila der Krummenkönig“ gerufen, ist körperlich und geistig fast völlständig anwesend. Er berichtet merkwürdiges aus seiner Branche. Vor allem im Markscheider Intigentenviertel zwischen Fickwalder-Forst-Allee, Klitorisweg und Ich-schreib-doch-nicht-den-ganzen-Stadtplan-ab-Boulevard schlagen die Wogen hoch. Die Weihnachtswiderstandsbewegungsscene scheint innerlich arg zwiegespalten. Einerseits wollen Weiterlesen…